03. – 05.06.2017, Bergwanderung im Warscheneck zu Pfingsten

Bergwanderung im Warscheneck zu Pfingsten

Zwischen Gleinkersee, Lärchenwald und Gipfel

 

Ein Kooperationstour zwischen den

DAV Sektionen Karlsbad und Weiden

 

WT-01-2017

Sa. 03.06 – Mo. 05.06.2017 (Pfingsten)

 

Beginn: Abfahrt in Weiden voraussichtlich 4:30 Uhr in Fahrgemeinschaften. 5:30 Uhr Treffpunkt mit dem Tourenleiter in Regensburg/Süd.
Ende: Mo.05.06.2016, ca. 21:00 Uhr Weiden

Ab in die Berge zum Saisonstart des Bergsommers. Das Tourengebiet im Warscheneckstock befindet sich im westlichen Teil des Toten Gebirge dort wo das

Sengsengebirge und das Gesäuse sich anschließen. Die bewirtschafte Dümlerhütte mit seiner Sonnenterasse ist eingerahmt von Lärchenwald und dient als Ausgangspunkt für leicht und mittelschwere Tourenziele. – Dort hin wo man den „Hüttenchef“ beim „Strudlziehn“ zuschauen kann und das Panorama auf der Sonnenterasse genießen kann.

Dümler Hütte 1495 m im Toten Gebirge

Tourenplanung: 1. Tag: Anreise und Aufstieg zur Dümlerhütte 1495 m ca. 3 Std. Aufstieg 850 Hm. 2. Tag:Es bitten sich mehrere Tourenziele mit kleinen Gepäck an. Zur Wahl stehen: Wurzeralm, Seespitz 1575 m, Mitterberg 1703 m, Rote Wand 1852 m oder Stubenwieswipfel 1786 m Auf- und Abstiegshöhen ca. 500 – 600 Hm 3-5 Std. . 3. Tag: Tourenabschluss zum Ausgangspunkt und Heimreise. Das Tourengebiet – ein Schmankerl für Anfänger und Geübte.

 

Gebiet/ Hütten: Totes Gebirge, Dümlerhütte (OeAV)

Ausrüstung: wasserabweisende verwindungssteife trittstabile knöchelhohe Bergstiefel, Gamaschen für Altschnee, evtl. Überhose, Teleskopstöcke mit Winterteller, warme Winterbekleidung mit Jacke, Biwak-Sack, Erste-Hilfe Set, Gebietskarte AV 15/3 Weg, Trinkflasche, Tagesverpflegung, Rucksack max. 50 Liter, Humor. Siehe auch Musterpackliste Bergtour für den Winter der DAV Sektion Weiden unter www.dav-weiden.de -> Mitgliederservice / Downloads

Gegebenenfalls Teleskopstöcke in der Geschäftsstelle der DAV Sektion Weiden vorbestellen Do. unter Tel. 0961   3881862, Fax 0961   3917506 oder dav-weiden@gmx.de.

bzw.

bei der DAV Sektion Karlsbad  über http://www.dav-karlsbad.de/service/ausrustung

Anforderungen: Alpine Bergwanderung auf festen Wegen und Bergpfaden mit Firnschnee, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert. Fitness für Gehzeiten von 3-5 Std. 1. Tag: Aufstieg 850 Hm, durchschnittlich 600 Hm. 3. Tag: 850 Hm Abstieg.

Besprechung: Tel. 0941  90850

Teilnahmepreis: 45 € DAV-Mitglieder / 60 € Nichtmitglieder

Zusatzkosten pro Person: anteilige Fahrtkosten, 2x Übernachtung im Zimmerlager je 15 € (AV), Verpflegung

Anmeldung: Erforderlich bis Do. 18.05.2017

Teilnehmer: 7

Leitung: Bruno Zimmerer

Tourenleiter der DAV Sektionen Weiden und Karlsbad

(Bruno.Zimmerer@dav-weiden.de bzw. bruno.zimmerer@dav-karlsbad.de)

Tourengelände um die Dümler Hütte

Bilder:

http://www.alpenverein.at/duemlerhuette/Unsere-Huette/index.php

Wolfgang Peböck, Hüttenwirt Dümler Hütte,

ÖAV Sektion Alpenverein TK Linz
Herrenstraße 7/I, A-4020 Linz, Donau

Schreibe einen Kommentar