Alpinklettern in den Sextener Dolomiten – Jubiläumsbesteigung Große Zinne

Wann:
6. Juli 2019 – 8. Juli 2019 ganztägig
2019-07-06T00:00:00+02:00
2019-07-09T00:00:00+02:00
Wo:
Große Zinne
Preis:
50€
Kontakt:
Armin Landstorfer

Am 21.08.1869 wurde die Große Zinne zum Erstenmal von den drei Alpinisten Grohmann, Salcher und Innerkofler bezwungen. Zum 150-jährigen Jubiläum wollen wir auf den Spuren der Erstbesteiger dieses berühmte Wahrzeichen der Dolomiten über den heutigen Normalweg erklimmen.

Die Klettertour im max. Schwierigkeitsgrad 3+ (UIAA) verläuft durch die Südwand über eine Länge von 750 Metern mit einem Höhenunterschied von 450 Meter.  Uns erwartet alpines Klettervergnügen in sowohl griffigen aber auch abgespeckten und brüchigen Fels. Die Schlüsselstelle der Tour bildet der sog. Innerkoflerkamin. Am 2999 Meter hohen Gipfel erwarten uns (je nach Wetterlage!) grandiose Ausblicke auf die Westliche und Kleine Zinne sowie auf die Dolomiten. Der Abstieg erfolgt durch abseilen, ablassen sowie gesichertes abklettern über den gleichen Weg zurück.

Ausrüstung:

Kletterhelm, Hüftgurt, leichte Bergschuhe (Zustiegsschuhe, Approachschuhe).

Zusätzlich wenn vorhanden: 1 Bandschlinge 90-120 cm, 2 Verschlusskarabiner, 1 alpines Sicherungsgerät, 1 Kurzprusik (Reepschnur 5-6mm, ca. 1 Meter lang). Die Ausrüstung muß den geltenden Normen entsprechen und die Gebrauchsdauer laut Herstellervorschrift darf nicht überschritten sein. Fehlende Ausrüstung kann von der Sektion ausgeliehen werden.

 

Teilnahmevoraussetzung:
DAV Mitglied, Schwindelfreiheit, gute körperliche Verfassung, erste Erfahrungen im Hallen- bzw. Felsklettern sind von Vorteil, ein- bis zweimaliges gemeinsames Übungsklettern am heimischen Fels.

Anzahl Teilnehmer:
Max. 2 Teilnehmer (Dreierseilschaft); Warteliste möglich.

Zeitraum:
06.07.-08.07.2019

Teilnahmegebühr:
50€/Teilnehmer, zzgl. Unterkunft und Maut.

Übernachtung im Mehrbettzimmer (Lager) mit Halbpension in der Auronzohütte direkt bei den Drei Zinnen.

Ablauf:

06.07.2019:

Eigene Anreise der Teilnehmer möglichst in Fahrgemeinschaft. Treffpunkt in der Ortschaft Sexten bis 10 Uhr, anschliessend gemeinsame Auffahrt zu den Drei Zinnen (ca. 25€ Maut/PKW). Nachmittags Besichtigung der berühmten Nordwände und leichtes Einklettern.

07.07.2019:

Besteigung der Großen Zinne

08.07.2019:

Abreisetag bzw. Reservetag bei schlechtem Wetter.

Anmeldung bis spätestens Ende März bei Armin Landstorfer. (armin.landstorfer@t-online.de)