Bergwanderung im Ramsauer Gebirge zu Pfingsten

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
19. Mai 2018 um 18:45 – 21. Mai 2018 um 21:00
2018-05-19T18:45:00+02:00
2018-05-21T21:00:00+02:00
Wo:
Dachstein
4822 Bad Goisern am Hallstättersee
Österreich
Preis:
DAV-Mitglieder 35 € (Eingang des Anmeldeformular in der DAV-Geschäftsstelle Weiden bis Do. 01.02.2018) danach 49 €. / K/J-Mitglieder in Begleitung eines Erwachsenen 20 € / Nichtmitglieder 65 €
Kontakt:
Bruno Zimmerer
0941 90 850

Zwischen Hallstätter See, Gosaukaum und Dachstein

Beginn: Sa. 19.05.2018, Abfahrt in Weiden 5:00 Uhr in Fahrgemeinschaften. 6:00 Uhr Treffpunkt mit dem Tourenleiter in Regensburg/Süd.

Ende: Mo. 21.05.2018, ca. 21:00 Uhr Weiden

Ab in die Berge zum Saisonstart des Bergsommers. Unterwegs in der einzigartigen Region Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut. Die atemberaubende Natur mit ihrer historischen Siedlungs- und Kulturlandschaft wurde 1997 durch die UNESCO zum Weltnaturerbe und zum Weltkulturerbe erklärt. Die kleine und bewirtschaftete Goiserer Hütte würde 2013 und bietet mit seiner gemütliche Terrasse einen Rundblick auf ein herrliches Bergpanorama und das Dachsteinmassiv.

Gebiet/ Hütten: Salzkammergut-Berge, Goiserer Hütte (ÖAV)

Tourenplanung:

  1. Tag: Anreise, Aufstieg zur Goiserer Hütte 1592 m, ca. 2,5 Std., 800 Hm.
  2. Tag: Der Jahreszeit und den Altschnee-Verhältnissen gestaltete Tagestour und Höhenwanderung. Zur Wahl stehen Sonnenwendkogel 1638 m, Niederer Kalmberg 1827 m und Hoher Kalmberg 1833 m der von den Einheimischen auf Grund seiner Silhouette auch liebevoll Indianerkopf genannt wird. 3. Tag: Tourenabschluss und Heimreise. Das Tourengebiet – ein Schmankerl für Anfänger und Geübte. Die Touren werden den allgemeinen alpinen Verhältnissen und der Altschneesituation angepasst und unterliegen evtl. Änderungen.

Anforderungen: Alpine Bergwanderung auf Pfaden, Steigen und Altschnee-und Firnfelder. Gehzeiten 3-5 Std., Auf- und Abstieg 800 Hm. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist erforderlich.

Ausrüstung: Wasserabweisende verwindungssteife trittstabile Wander- Bergstiefel mit hohen Schaft, Gamaschen für Altschneefelder, evtl. Überhose, Teleskopstöcke mit Winterteller, Jacke, Biwak-Sack, Erste-Hilfe Set, Trinkflasche, Tagesverpflegung, Rucksack max. 50 Liter, Humor. Siehe auch Musterpackliste Bergtour für den Sommer der DAV Sektion Weiden unter www.dav-weiden.de -> Mitgliederservice / Downloads

 Besprechung: Tel. 0941 90 850

Teilnahmegebühr:

DAV-Mitglieder 35 € (Eingang des Anmeldeformular in der DAV-Geschäftsstelle Weiden bis Do. 01.02.2018) danach 49 €. / K/J-Mitglieder in Begleitung eines Erwachsenen 20 € / Nichtmitglieder 65 €

Zusatzkosten pro Person: Anteilige Fahrtkosten, Verpflegung, 2x Übernachtung im Lager mit Frühstück 22,90 € (AV-Mitglieder),

Anmeldung: Erforderlich bis Do. 19.04.2017 bei Bruno.Zimmerer@dav-weiden.de oder Tel. 0941 90 850

Teilnehmer: 7

Leitung: Bruno Zimmerer

Schreibe einen Kommentar