Erfolgreicher Einstieg in den Klettersport

Zur Teilnahme am Toprope Kurs zu Beginn des Jahres 2018 haben sich 24 (!) Interessierte gemeldet, was unsere  Sektion vor logistische Probleme stellte. Der erste Kurs mit 12 Teilnehmern, durchgeführt von Andi Mois und Michael Schornbaum, musste daher von unserer Kletterwand im Stiftlandgymnasium auf die Kletterhalle Zuckerhut ausweichen, was Dank der guten Absprache kein Problem darstellte. Teilgenommen haben Familie Pietruschka, Fam. Burkhard, die Geschwister Weiss und aus unserer Jugend Marie und Jonas, dessen Vater sich spontan zur Teilnahme entschloss. Alle konnten gegen Ende die vermittelten Sicherungsinhalte für das Toprope Klettern umsetzen und erhielten den Toprope-Schein. An die Eltern der unter 14 Jährigen Teilnehmer erging noch der Hinweis auf die Hintersicherungspflicht. Wir wünschen den erfolgreichen Teilnehmern bei Ihren ersten selbstständigen Kletterunternehmungen gutes Gelingen.

Schreibe einen Kommentar