Klettertouren

M1Die Lienzer Dolomiten sind noch ziemlich unbekannt, daher ist man als Bergsteiger meistens alleine in den Touren unterwegs. Sie bieten alle Expositionen und Wandhöhen bis 1300 m. In den letzten Jahren sind sie aus ihrem Dornröschenschlaf aufgewacht und bieten mittlerweile eine reiche Vielfalt an alpinen Touren. Es gibt auch viele  Plaisierrouten, die eine Wandhöhe von bis zu 500 m haben.
Die Karlsbader Hütte ist der ideale Standort um sich im Osttiroler Eldorado des Alpinkletterns austoben zu können. Der graue Kalkstein ist meist kompakt und bietet Touren in allen Schwierigkeitsgraden.


Klettergärten und Übungsfelsen
in unmittelbarer Hüttennähe:

Gamswiesenspitze
Törlspitz
Teplitzer
Gamskopf
Seekofel
Sandspitze
Roter Turm
Laserzwand
Laserz Nordwand
Simonskopf