Corona

Aktuelle Corona-Bedingungen für Kletterwand und Boulderraum

Boulderraum:

Aktuell Bouldern im Boulderraum nicht möglich.

Begründung: Aufgrund der unzureichende Lüftung kann im Falle eines coronapositiven Nutzers eine längerdauernden Corona-Aerosolbelastung der Luft und damit Infektion nicht ausgeschlossen werden.

Kletterwand in der Dreifachturnhalle:

– Dusche und Umkleiden werden nicht genutzt, bitte direkt in und aus der Halle gehen

– Händedesinfektion vor/nach dem Sport (Spender im Zugang zur Halle)

– Abstand 1,5 Meter

– Ausreichende Lüftung (Tür neben der Wand öffnen)

– FFP2-Maske anziehen (Sichernde, Wartende), kann während Sport (beim Klettern) ausgezogen werden