Tourenprogramm

Hier sehen sie das Tourenprogramm der Sektion Karlsbad.
Derzeit werden die Touren für 2021 eingepflegt, weshalb in dieser Übersicht noch nicht alle Kurse aus dem Jahresprogramm enthalten sind. Wir bitten um Verständnis! Anfragen zu den im Jahresprogramm angegebenen Touren können an den angegebenen Tourenleiter oder Michael Schornbaum (michael.schornbaum [at] dav-karlsbad.de) gestellt werden.

Bitte klicken sie auf den „Weiterlesen-Button“ der jeweiligen Veranstaltung, um alle Informationen zur Veranstaltung zu bekommen.

Aug
2
Mo
2021
Führungstour Berner Alpen 2021 -AUSGEBUCHT @ Grindelwald
Aug 2 – Aug 4 ganztägig

Führungstour Berner Alpen

02.08.2021:  Anreise mit dem Pkw nach Grindelwald. Treffpunkt am Morgen am Bahnhof der Jungfraubahn in Grindelwald Grund. Nach einem Ausrüstungscheck fahren wir mit der Zahnradbahn zum Jungfraujoch. Von da aus geht es über den Gletscher zur Mönchsjochhütte. 200hm 1 Stunde. Nach einen kurzen Stopp wollen wir noch den Mönch (4017 Meter) besteigen. Jungfraujoch-Mönchsjochhütte 204Hm 1Stunde Mönchsjochhütte-Mönch 457Hm 2Stunden Abstieg zur Mönchsjochhütte 457Hm 1,5Stunden

03.08.2021:  Nach einem frühen Frühstück brechen wir zur Jungfrau 4158Meter auf. Von der Hütte geht es über den Jungfraufirn zum Rottalsattel 3884Meter bis wir den Gipfel der Jungfrau erreichen. Nach einer kurzen Pause begeben wir uns auf den Rückweg zur Mönchsjochhütte. Je nach Zeitbedarf und Wetterverhältnisse können wir im Jungfraujoch noch eine Pause einlegen. Mönchsjochhütte-Jungfrau 700Hm Jungfrau-Mönchsjochhütte 200HM  Gesamt 900 Höhenmeter Aufstieg Zeit 8-9Stunden

04.08.2021:  Am frühen Morgen machen wir uns auf dem Weg zum Eigergipfel 3970Meter. Vorbei am Mönch bis zu den Eigerjöchern und weiter in leichter Kletterei bis zum Gipfel des Eigers. Abstieg wie Aufstieg . Hütte-Gipfel 600Hm  4 Stunden Im Abstieg nehmen wir unsere Sachen von der Hütte noch mit und steigen in das Jungfraujoch ab. Gipfel-Jungfraujoch 4Stunden. Von da geht es mit der Bahn zurück nach Grindelwald wo wir die Heimreise antreten.

Anforderungen: Schwierige Hochtour mit Gehzeiten von 8-10 Stunden. Sicherer Umgang mit Steigeisen und Pickel (Firnflanken bis 50 Grad) Absolut trittsicher und schwindelfrei Klettern im zweiten Schwierigkeitsgrad mit Steigeisen.

Teilnahmegebühr 150,– Euro

Zusatzkosten: 2mal Übernachtung mit Halbpension  pro Nacht ca.75 CHF

                          Bahntickets ca. 180 CHF

                          Eigene Anreise

Achtung: Keine Einstiegstour für Hochtourenanfänger!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Anmeldung: Leider ist die Veranstaltung bereits ausgebucht.